Hepatobiliäre Funktionsszintigraphie


Indikationen
  • Funktionelle Störungen des hepatobiliären Systems, Gallenwegsverschluß, Galleleck.
  • DD von intrahepatischen Raumforderungen: fokal-noduläre Hyperplasien (FNH), Leberzellkarzinom.
Kontraindikationen

Schwangerschaft, Stillperiode

Zeitaufwand

1-2 Stunden, bei Galleabflußstörung eventuell länger

Vorinformationen
  • Bisherige Diagnostik, insbesondere Lage und Größe von herdförmigen Veränderungen
Vorbereitung

nüchtern

Radiopharmakon

99mTc-HIDA

Dosierung

100 MBq + 10 % (Erwachsener). Kinder nach Tabelle (EANM paediatric task group)

Strahlenexposition

effektive Dosis Erwachsener: 0,0065 mSv/MBq = 0,65mSv/Standarddosis Kind: mSv/MBq