Myokardperfusionsszintigraphie

 

Die Myocardszintigraphie ist eine Untersuchung der Herzdurchblutung mittels Injektion eines Radiopharmakons in die Armvene. Die Aufnahmen erfolgen in Bauchlage.

ZEIT: ca. 3,5 Stunden

VORBEREITUNG:

      • Überweisungsschein
      • keinen Kaffee, keine Schokolade, keinen Tee, keine Cola
      • Turnschuhe und bequeme Kleidung für Belastungs-EKG
      • Medikamentenliste und Vorbefunde mitbringen
      • fettreiches Essen mitbringen
    • Betablocker und nitrathaltige Medikamente sind 24 Stunden vor der Untersuchung abzusetzen

 

Im Anschluss der Untersuchung wird vom Arzt festgelegt, ob ein zweiter Termin (Ruheuntersuchung) notwendig ist.

Ruheuntersuchung:

ZEIT: ca. 2,5 Stunden

VORBEREITUNG:

      • 2 Stunden vor der Untersuchung nichts essen
      • keine körperliche Anstrengung
      • Fahrstuhl der Praxis benutzen
      • Medikamente wie gewohnt einnehmen
      • fettreiches Essen mitbringen